Leistungsstarke mobile wifi Router

Ich möchte heute den Mobilen 4G/LTE-WLAN-Router M7350 vorstellen

TP-LINKs M7350 ist ein bei den mir bekannten Routermodellen die erste Wahl, wenn es um die gemeinsame Nutzung einer 4G-Verbindung geht.Das hat natürlich seinen Preis und ob man den ausgeben möchte, hängt von jedem Einzelnen natürlich ab. Aber einwenig in die Leistungsdaten des wifi-hotspots geschaut:

Man braucht nur eine freigeschaltete 4G/LTE-SIM-Karte, um mit dem WLAN-Hotspot loszulegen.
Mit bis zu 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload ist der M7350 in der Lage, bis zu 15 Nutzer/ Geräte gleichzeitig im WLAN zu versorgen.
Schaut man sich meine Vergleichsseite an, wird man schnell auf dem ersten Blick feststellen, dass das schon eine besondere Leistung ist, die natürlich auch seinen Preis hat. Je nach dem eigenen Bedürfnis an Geschwindigkeit und Netzwerkstabilität kann dieses Gerät für den Einen oder Anderen aber genau die richtige Wahl sein.
Gerade diejenigen, die die meiste Zeit auf ein mobiles wifi-Netz angewiesen sind, werden wahrscheinlich auf diesen Router ausweichen. Und ein nettes Geburtstagsgeschenk ist es ja auch :-)
Das geräteeigene TFT-Display gibt dabei jederzeit Auskunft über den aktuellen Betriebszustand, die Signalstärke, den gewählten Netzwerktyp (2G/3G/4G), den WLAN-Status, aber auch SMS-Nachrichten, das jeweilige Datenvolumen und wie fast alle anderen Geräte auch, den Batteriezustand. Ein dadurch erforderlicher leistungsstarker 2550mAh-Akku ist ein sicherer Garant für lange Nutzungsdauer, wenn man unterwegs ist.

Bis zu 10 Stunden

kann das Gerät im optimalen Fall vollkommen netzunabhängig betrieben werden. Danach könnt ihr ihn über ein Micro-USB-Kabel an einem Laptop, Computer oder einer Powerbank neu aufladen.
Richtig praktisch zeigt sich die Menu-Taste, mit der man den Netzwerktyp, das jeweilige Frequenzband, aber auch ein eventuell erforderliches Roaming umschalten sowie WLAN-Namen und -Passwort anzeigen lassen kann — direkt am Gerät, ohne sich in die Weboberfläche einloggen zu müssen. Das kann nicht jedes Gerät, das ich hier vorstelle und das mir bisher in den Geschäften oder im Versandhandel über den Weg gelaufen ist. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man diesen Luxus wirklich häufig nutzt. Aber wer nutzt schon jeden Luxus komplett aus? Manchmal ist es ja auch ganz schön, zu wissen, man hat es :-) “Mein Pferd, mein Motorboot, meine Luxusvilla…”  😉

Micro-SD-Kartenslot

Der mobile 4G/LTE-WLAN-Router M7350 verfügt über einen Micro-SD-Kartenslot für Karten bis zu 32GB. Damit kannst Du das Gerät über USB an Ihren Computer anschließen und als zusätzliches Laufwerk, wie einen USB-Stick, nutzen.Weiterhin besteht die Möglichkeit weiteren Nutzern in Eurem mobilen WLAN Daten aller Art, wie Musik, Fotos, die aktuelle Powerpointpräsentation oder Videos usw von der Micro-SD-Karte zur Verfügung stellen. Ich konnte es bisher noch nicht testen, aber ich habe erfahren, dass man für den Zugriff auf diese USB-Karte eine weitere Anwendung auf Ihrem Laptop oder dem Handy benötigt. Weiß da vielleicht ein Leser aus eigener Erfahrung mehr?
Ich bin dankbar für Leser, die damit Erfahrung haben und uns ihre eigenen Eindrücke und Hinweise gerne in den Kommentaren zur Verfügung stellen.
Ich werde entsprechend diesen Artikel laufend mit den ergänzten Informationen und Euren Kommentaren erweitern.

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− drei = 3